OptimizeAudio.com


News vom 10.11.2017


Messe Swiss High-End 2017

Entdecken Sie hier Fotos von unserem Raum an der Messe:

Diaporama SHE 2017

News vom 29.10.2017


"Swiss High-End 2017" Messe: wir sind wieder dabei

Am Samstag 04.11.2017 von 10h00 bis 18h00
& am Sonntag 05.11.2017 von 10h00 bis 16h00

Im Hotel Mövenpick, 8105-Regensdorf
Raum "Chur 2" im 3.Stock (45m2)




Focal Scala EVO

Am Samstag demonstrieren wir die brandneue Focal Scala EVO,
hier die Details des Systems: Scala EVO System



Focal Maestro EVO

Am Sonntag zeigen wir die grosse Schwester Maestro EVO
in folgendem System: Maestro EVO System



Klangoptimierung mit OptimizeAudio: einzigartig effizientes Zubehör


Wie Sie langsam wissen, sind die Gerätschaften nur für ein Drittel des klanglichen Gesamtergebnis zuständig, so prestigiös diese auch sein mögen.

Die zwei andere Drittel hängen vom Kabel- Setup ab, bzw. an der richtigen
Abkopplung aller Gerätschaften, den akustischen Massnahmen (Raum)
bzw. an alles was gegen die negative Beeinflüssung der Elektrosmog-Feldern
unternommen wurde.

Für alles das setzen wir unseren sehr durchdachten OptimizeAudio-Produkten ein.


Nur mit den erreicht man Klang auf einer neue Ebene.

Dies wird dieses Jahr wieder bei uns die klare Botschaft sein !


Und Sie werden dort eine Reihe von neue erschwinglichen OptimizeAudio
Produkte sehen, welche Sie unbedingt in Ihrem System einsetzen sollten:

1) Neuen überarbeiteten Schmelzsicherungen
mit Silberlot- & Antismog-Behandlung (50.- CHF / Stk.)

2) Neuen Antismog-Klebern
für Gerätschaften & Kabel ( 5 bzw. 10.-CHF / Stk.)

3) Neue Netzleiste „Premium“
mit 5 Eingänge & IEC-Eingangsstecker
dazu Verdrahtung aus OFC-Kupfer mit starkem Querschnitt.
390.- CHF

4) Neues "Premium +“ Kupfer-Netzkabel
Mit 6mm2 Querschnitt / Pol, sicher der potenteste Netzkabel < 500.- CHF
Autorität, wunderbarer Bass, transparentes Medium/Hochton
ab 450.- CHF (für L = 1m)

5) Neues „Premium +“ Kupfer-Lautsprecherkabel
Mehr Querschnitt bringt mehr Druck, schwarzeren Bass,
dazu auch mehr Finesse & Auflösung.
Für Lautsprecher mit Basstreiber ab 18cm
Paarpreis 900.- CHF für L = 2m

Wenn wir den Raum, in der kurzen Zeit welche uns gegeben ist, gut in Griff
bekommen,
dann sollten alle klar feststellen können, welcher unglaublich
"Live-haftiger" Klang das Optimize Zubehör fähig ist, aus diesen
wunderbaren Systeme herauszuholen...


Wir hoffen auf viele Interessierten.

News vom 22.08.2017


Neue "Premium +" Netz- & Lautsprecherkabel

Das neue Netzkabel ist aus noch besseren Kupfer-Qualität
als der bewerteten "Premium" Modell ausgerüstet, bzw. ist
50% grösser im Querschnitt (6 statt 4mm2): somit sicher
einen der klanglich leistungsfähigsten Kupfer-Netzkabel
des Marktes !


Ideal mit Lautsprecher ab 17cm Basstreiber, er sollte mit dem
neuen "Premium +" Lautsprecherkabel eingesetzt werden,
womit er dann
jede Anlage deutlich erwachsener spielen lässt.


Preise:

Ab 450.- CHF für L = 1m (Netzkabel)

Ab 900.- CHF für L = 2m Paar (Lautsprecherkabel)


News vom 07.06.2017


Warum sollte ich mein System optimieren ?

Ich werde es nie genügend machen: überzeugend erklären warum
die Optimierung tatsächlich das wichtigste in einer Anlage ist.

Ohne diese keine Rettung: man hört nur die übliche 30 bis 50% des
Potential seines Systems. Mehr geht nicht, somit lohnt es sich die
Kundschaft zu den Punkt zu motivieren.

Wenn man schon die hälfte des Weges gemacht hat, sollte man weiter
nach oben klettern. Der Klang-Paradies ist nur ganz oben zu finden...

Lesen Sie hier mein letzter Versuch (und laufen Sie danach zu mir :)

Die absolute Notwendigkeit der Klang-Optimierung

News vom 02.05.2017


Wir waren bei der Messe Klangschloss 2017.

Entdecken Sie hier Fotos von dem Event, bzw. Details
über die vorgestellte Full Klangoptimierte Anlage:

Diaporama Klangschloss 2017

News vom 28.03.2017


Exceptionnel: neuer absoluten Klang-Gipfel erreicht !

Noch nie hat man so viel enormer Klang aus einem Referenz-Lautsprecher herausgekitzelt (Focal Stella Utopia EM).


Ein neuer Erfolg des OptimizeAudio-Zubehör, ohne dessen es nie möglich
gewesen wäre...



Entdecken Sie alle Details zu diesem Meilenstein bei den News auf unsere
andere Homepage hier: News Audiophil-dreams vom 28.3.2017

News vom 27.11.2016


Entdecken Sie Audio-Systemen, welche mit OptimizeAudio
auf höchste Musikalität getrimmt wurden:

(Alle vorführbereit bei: Audiophil-dreams.com, Seestrasse 247, 8713-Uerikon)


! Bei jeder 2. Seite, finden Sie die Auflistung des konkreten Optimize-Material !


B&W804D3 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

B&W803D3 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

B&W802D3 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

B&W802D3 Ultimate System Klangmaximierung

B&W800D3 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

B&W800D3 Ultimate System Klangmaximierung



Chorus 716 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

Aria 926 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

1028Be Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

1038Be Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

Sopra 2 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

Sopra 3 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

Focal Scala V2 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

Focal Scala V2 Ultimate System Klang-Maximierung

Maestro Utopia Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

Maestro Utopia Ultimate System Klang-Maximierung

Ultimate System Klangmaximierung Focal Stella Utopia EM

Ultimate System Klangmaximierung mit Focal Grande Utopia EM



Sonus-Faber Olympica 2 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

Sonus-Faber Olympica 3 Hochmusikalischer Preis / Leistungs System

News vom 31.10.2016


Wissen 3: Elektrosmog, Störungsquelle für hochwertiger Klang

Das Thema "Elektrosmog" (Verschmutzung durch elektromagnetische Strahlung) hat in unserer Gesellschaft in den letzten Jahren zu immer mehr Diskussionen geführt, insbesondere seit der Einführung des Mobiltelefons, das nicht vernach-
lässigbaren Menge an elektromagnetischen Wellen weitergibt.

Was jedoch die meisten Musikliebhaber nicht wissen ist, dass innerhalb ihrer
Hifi-Anlage auch solcher Smog agiert, mit negativen Auswirkungen auf die Klangwiedergabe. Stelle wie Transformatoren innerhalb der Gerätschaften,
aber auch bei den Kabel-Stecker u.a. ist elektromagnetische Strahlung vorhanden.

Einige Unternehmen haben sich spezialisiert, und bieten kleinen Accessoiren an (Aufkleber usw.), welche auf den störenden Geräte angebracht werden, um die schlechten Auswirkungen dieser Feldern zu minimieren, bzw. um den Mensch
somit davon zu immunisieren.

OptimizeAudio, in seiner ewigen Suche nach großartigen Sound, beschäftigt
sich auch seit einiger Zeit mit der Frage: "Wie gross sind die schädlichen
Auswirkungen von elektromagnetischen Wellen auf den Klang, und was kann
man dagegen tun ?"

Vor kurzem sind unseren Netzkabel mit "Anti-Smog" Massnahmen verbessert worden. Es funktionniert: Gewinn an Mikro-Informationen, Klangfarben näher an derjenigen der Originalinstrumenten, mehr Gewicht bei der Attacke der Noten etc.

Die Auswirkung ist erstaunlich !


Auch bei den Verbindungskabel sind die Wirkungen dieser Behandlung von Vorteil, hier aber achtung, nur unter bestimmten Bedingungen !

Es wirkt wie Medizin: eine zu hohe Dosis kann den Patienten töten !

Genau um das geht es: die richtige Stelle eruieren (geht im Detail nur mit vielen praktischen Versuche), und die richtige Dosis bestimmen.

Wir beraten Sie gerne.


News vom 20.10.2016


Fotos von unserem Raum an der Swiss High-End 2016

Die Messe ist hinter uns: viel interessiertes Publikum, wo langsam versteht
das eine saubere Klangoptimieung von Raum und Audiosystem den Klang-
Potential der Anlage von den üblichen 40% auf quasi 100% bringt...

Wenn Sie auf das Bild rechts klicken, sehen Sie ein kleiner Diaporama.

News vom 03.10.2016


Jetzt neu & einzigartig bei den OptimizeAudio Netz- & Lautsprecherkabeln:
die "fein Anpassung", für nochmals deutlich mehr Klang.

Der Lautsprecher ist das einzige Elektroakustisches Gerät in einem Audiosystem. Derjenige welche aus Strom dann Schallwelle erzeugt. Je nach Grösse (hauptsächlich die Dimension seinem Basstreiber), aber auch spezifischen Charakteristika's (z.B. Impedanzverlauf, oder Wirkungsgrad) reklamiert er mehr oder weniger Strom als der Konkurrent mit ähnlicher Technik...

Unsere viele praktischen Test's mit vielen verschiedenen Lautsprecher unterschiedlicher Marken, zeigten uns dass die meisten z.B. Boxen mit 21cm Basstreiber, zwar mehr oder weniger denselben Querschnitt vorne (Netzkabel) und hinten (Lautsprecherkabel) reklamieren, aber mit jedoch manche Ausnahmen:

- Wenn der Wirkungsgrad schwach ist (z.B. 85dB/W/m), und / oder ein Impedanzloch besteht (z.B. 1,9 Ohm bei 70Hz), braucht die Box mehr Energie, somit auch vorne und hinten ein leicht grösseren Querschnitt.

- Wenn der Raum sehr gross (100m2 und mehr), und / oder sehr gedämpft ist (z.B. Hörraum unter einem Dach, mit Holzbalken, bzw. Boden kpl. mit Teppich verlegt).
Hier muss mehr Energie in den Raum "gepuscht" werden, somit braucht die Box in dem Fall sowohl vorne wie auch hinten einen leicht grösseren Querschnitt.

Mit dem neuen Design unseren drei Reihen an Silber Netz- und Lautsprecherkabel, können wir uns ab sofort den oberen
Problematiken "anpassen"
.

Nehmen wir ein Beispiel: Herr Z., ein Kunde von uns, nützt seine B&W802D2
in einem grossen Chalet (Raum ca. 120m2), alles aus Holz, es gibt auch
vielen dämpfenden Elementen (Vorhänge, Teppich etc.). Bei Ihm musste
man jetzt ein Querschnitt-Einheit mehr sowohl bei den Netzkabeln, sowie
auch den Lautsprecherkabel einsetzen. Das ist kein Problem, er zahlte einfach
den Unterschied zu der "Standart-Version". Und der Klangunterschied war
gross, wirklich sehr gross. Dies liegt an den "nicht-linearen" Regeln welchen
die künstliche Musikreproduktion prägen. Je näher an den exakten "Strom-
Appetit" des Lautsprecher, desto überproportionnaler der Klanggewinn !


Kurzgefasst:
Eigentlich sehen Sie auf der Preisliste nur 3 grosse Reihe an silber Netz- und Lautsprecherkabel (High-End, Ultimate & Emperor), aber bei jeder Reihe gibt es
noch 4 untergeorneten Querschnittsvariante). So sind wir sicher die einzigen
am Markt, wo sich nach Mass Ihre Bedingungen anpassen können !

News vom 21.09.2016


Messe "Swiss High-End 2016": wir sind wieder dabei !

Am Sa. 15 & So. 16.10.2016, im Hotel Mövenpick, 8105-Regensdorf
im 45m2 grossen Raum "Chur 2" im 3.Stock

Wir werden dort viele Optimize-Neuigkeiten zeigen.

Anhand von zwei superben Audiosystemen mit absoluten Geräte
HighLight Neuigkeiten, wie die neue Flaggschiff-Box von Bower&Wilkins
B&W800D3 (2x 25cm, Basstreiber, 96kg, 31 500.- CHF / Paar), aber
auch das brandneue High-End Modell Focal Sopra 3 (2x 21cm Basstreiber,
70kg, 19 200.- CHF). Beide Systeme werden mit einem Accuphase Verstärker gespiesen. Als Quelle dient der formidable DAC ExxeptionAudio, Modell
Ultimate (10 900.- CHF).

Doch deutlich wichtiger als die Gerätschaften, so prestigiös diese auch sein
mögen, sind unseren sehr durchdachten OptimizeAudio-Produkten.
Nur mit den erreicht man Klang auf einer neue Ebene.

Dies wird dieses Jahr wieder bei uns die klare Botschaft sein !


Denn viele glauben immer noch, dass die schönen Gerätschaften, welche wir
uns bemühen jedes Jahr vom ShowRoom mitzuholen, das Geheimnis unseres
immer exzellenteren Sound sind. Das stimmt nur zu ca. ein Drittel. Der Rest
ist klar dem Optimize-System zu bedanken... Aber irgendwann versteht das jeder !

1) Zuerst muss sauberer Strom in der richtigen Menge ins System gebracht werden, mit z.B. den neuen Netzfiltern 3-Fach, siehe Details hier.

2) Dann muss diese enorme Energie an den Geräten weitergeleitet werden,
mit z.B. den neuen Netzkabeln "Ultimate", siehe Details hier.

3) Zwischen den Gerätschaften muss auch die gewonnene Energie
sauber verteilt werden, z.B. mit dem neuen "Diamond S" Verbindungskabel,
siehe Details hier.

Die Kundschaft wird hören können, dass alle diese verbesserten Optimize-Produkte zu einer noch authentischeren Klangwiedergabe führen.

Wir hoffen auf viele Interessierten.

News vom 10.09.2016


Die neuen Netzleisten sind da !

Mit ganz neuem kompakten Design, dazu hochwertig sternförmig innenre Verdrahtung: nochmals leistungsfähiger als die Vorgängern, mehr dazu hier.

News vom 02.09.2016


"Musikhüsli": unser neues Tool, um den Optimize-Klang bekannter zu machen !

Getestet zum ersten Mal bei der Messe ZOM in Wetzikon (vom 31.8 bis 4.9, 40 000 Besucher), das Musikhüsli funktionniert perfekt:

Trotz extrem schwierigen akustischen Bedingungen (Schalle aus Holz-Panele), konnten wir dank unsere Expertise, eine kleinen "Studenten-Anlage"
(Total 6500.- CHF) mit exzellentem Klang demonstrieren.

Das Publikum bestätigte ein unglaublich fülliger Sound, mit einem riesigen
3D-Klangbild welche sich voll vom Lautsprecher löste. Auch der Bassniveau überraschte viele: Sie glaubten wir hätten ein Subwoofer irgendwo im Huus versteckt...

Ziele waren folgende:

- Die Versprechung von superber Klang mit zahlbaren Aufwand dem grossen Publikum zu demonstrieren. Ziel erreicht.

- Ein Werkzeug zu bauen, wo mitten irgend einer Messe es ermöglicht, hoch qualitativer Sound erleben zu können, auch eventuell mit extremen Pegeln,
ohne jedoch die Nachbar-Ausstellern zu stören. Ziel erreicht.

Klicken Sie auf die Foto, um ein kleines Diaporama zu entdecken:
viel Spass beim Schauen :)

News vom 15.08.2016


Wissen 2: Optimize Klang-Maximierungsprinzipien

Bauen wir ein weiteres Vorurteil ab: die meisten Audiophile glauben dass Sie mit dem Kauf einer neuen schweren Mono-Endstufe aus Ihrer Anlage deutlich besseren Klang herausholen werden.
 
Unsere tausenden von Versuche zeigen aber, dass es kaum so ist.
 
OK, ein wenig mehr kann herauskommen. Aber eben, nur ein wenig.
Dasjenige wo der Lautsprecher an Strom gerne ziehen möchte, wo aber die bestehenden Kabeln gerade knapp noch zulassen, weil fast immer
unterdimensioniert
! Sind ja sowieso nur "simples Zubehör“, oder ?
Trotz grosse Endstufe also, kann man deswegen den effektiven Strom-Appetit
des Lautsprechers nicht decken...
 
Eigentlich sieht man den Problem umgekehrt an, denn am Lautsprecher fängt
die Frage der notwendigen Energie an. Weil er den Strom in Musik umwandelt.
Und er also bestimmt was sein sollte... Jeder kann sich gut vorstellen, dass ein „Monster-Lautsprecher“ mit einem Basstreiber von 38cm mehr Energie fordert,
als einer wo mit einem nur 14cm grossen arbeitet...
 
Wenn also ein grosser potenter Lautsprecher Energie zieht, müssen die gesamten
“Stromwege“ in Ihrer Dimensionierung auch stimmen. Also konkret:
 
  • Die Netzkabel (hier arbeitet man mit 230V und konsequenter Strom).
  • Die Lautsprecherkabel ((hier arbeitet man mit Spannungen zwischen 10
    und 60V, und dazu noch stärkeres Strom).
  • Beim Verbindungskabel ist es nicht so tragisch, den hier wird zwischen 0,5 und 2V generell gearbeitet, und somit sind die meisten solchen verfügbaren Kabeln in der Regel vom Querschnitt OK (hier geht es mehr um das Leiter-Material bzw. das Design vom Kabel, also die Art der Leiter-Verlegung, Art und Dicke des Isolationsmaterial etc. Aber das ist wieder ein anderes Kapitel...).
  • Eigentlich müsste man auch noch für sauberen Strom sorgen (Netzfilter
    und deren Dimensionierung, aber hier auch: wieder ein weiteres Kapitel...).
 
Um es kurz zu machen, und anders gesagt: was nützt Ihnen die schönste Kathedrale (der Lautsprecher) und das prächtigste Stadhaus (die grosse Endstufe) auf dem Land, wenn die Wege dazwischen wie die Wüstenpisten im Kenya aussehen...?

 

News vom 21.07.2016


Wissen 1: Optimize Klang-Maximierungsprinzipien

Um ein Audiosystem klanglich zu maximieren, müssen folgenden Aspekte berücksichtigt werden:

- Erfüllung des tatsächlichen dynamischen Strom-Bedarf, und somit die richtige Dimensionierung der verschiedenen Stromkabeln (dieser Punkt ist nicht abhängig von der Elektronik, wie die meisten glauben, sondern von der Grösse des Lautsprechers).

- Richtige Arbeitsbedingungen des Systems (Physik der Vibrationen).

- Bearbeitung des Hörraum (akustische Physik).

- Phänomenen welche noch heute wenig bekannt sind, deswegen oft bestritten, bei welche jedoch die praktische Erfahrung zeigt, dass sie z.T. einen signifikanten Einfluss auf die Klangwiedergabe haben (Elektrosmog etc.).

Kurzgefasst: um die Leistung eines Soundsystems zu maximieren, ist es also zwingend notwendig alle oben erwähnten Punkten mit dem adäquaten Material zu bearbeiten.

Hinweis: hier schon, und überhaupt ohne ins Detail zu gehen, ist bereits die einfache Erklärung für "schlechter Klang" gefunden: in der Regel berücksichtig quasi keiner alle diese Aspekten.

News vom 05.05.2016


Diaporama Klangschloss 2016

Klicken Sie auf das danebenstehende Bild, und entdecken Sie unseren Raum
bei der Messe "Klangschloss 2016" (Sa. 30.4 & So. 1.5).

Wir waren im Raum 6 (20m2), wo wir einen System um 30 000.- CHF demonstrierten:

- Vollverstärker Accuphase 600 (2x 30W pur Class-A, 11 450.- CHF)

- Lautsprecher Focal 1038Be (51kg., 3x 18cm im Bass, 8600.- CHF / Paar)

- kpl. Optimize Zubehörset Silber pur (ca. 10 000.- CHF)

Ca. 560 Besucher kamen an dem Wochenende, und entdeckten glauben wir
den enormen Unterschied von einer klanglich optimierten Anlage zur übliche...

Viel Spass beim Schauen :)

News vom 17.04.2016


Klangschloss 2016: wie jedes Jahr sind wir wieder dabei !

Die Messe im Schloss Greifensee findet am Sa. 30.4 (10h00-19h00) und So. 1.5 (10h00-17h00) statt.

Wir zeigen zwei Systeme:

1) Ein "Budgetsystem" von Total 6500.- CHF, mit einem kleinen Streamer/DAC,
ein musikalischer Einsteiger-Vollverstärker, welcher die Premium Box Focal Aria 926 speist, Total Gerätschaften ca. 3000.- CHF. Und der Hauptverantwortliche für die unglaubliche Klangleistung: unser kleinstes OptimizeAudio "Premium" Set (Preis ca. 3500.- CHF), weiter verbessert mit dem neuen Verbindungskabel "Diamond S"
(S für "Smooth"-Technologie), und den neuen "Premium"- Lautsprecherkabel.

Was heute mit dem Set, aus so günstigen Gerätschaften klanglich herauszuholen ist, grenzt einfach an Sensation. Dieses Set ist der beste Beweis, dass unsere Philosophie stimmt.


2) Ein "Traumsystem" (Total ca. 30 000.- CHF), aufgebaut um den ersten wirklich grossen Focal Lautsprecher 1038Be (51kg, 9250.- CHF / Paar).
Dieser brilliert relativ zur Konkurrenz mit einem einmaligen Preis / Leistung.
Seitens Geräte, um den Preis in Griff zu behalten, greift man auf ein einfachen Konzept Quelle + Vollverstärker, beiden natürlich für ihren besonderen Klangfähigkeiten gewählt.

A-propos Klang: da geht nichts ohne den adequaten OptimizeAudio Klang-optimierungsset. Teuer zwar (ca. 10 000.- CHF), aber genau hier liegt das Geheimnis: dank ihm holt man enorm mehr aus den Gerätschaften heraus.
Das Set besteht u.A. aus Henrixx Netzfilter Modellen "Top High-End" (doppelten Filtermodulen), Silber-Netzkabel (Modell "Top High-End") und auch hier das neue Verbindungskabel "S".

Autorität, Grösse der Klangszene, Finesse, hohe Dynamik und eine superbe Auflösung zeichnen diese hochwertige Kombination aus.

News vom 01.04.2016


Neuer Film: Sensationsklang aus einem 5500 CHF System

Das wichtigste ist die Investition in minimum unseren sogennanten "Universalset" (Spezialpreis 3600.- CHF), eigentlich unser kleinsten kompletten Klangoptimierungsset.

Mit dem werden Sie aus einer auch winzigen Anlage von Total 2000.- CHF (Lautsprecher Focal Chorus 716 für 1100.- CHF / Paar, Vollverstärker Cambridge-Audio SR20 für 520.- CHF, Streamer/DAC Sonos Connect für 380.- CHF) ein Klang herausholen, welche man nur als sensationnell beurteilen kann.

Skeptisch ? Dann geben Sie sich die Mühe zu uns zu kommen:
wir lassen dann diesen System laufen, und freuen uns schon in Ihren Auge Magie entdecken zu können...

Klicken Sie einfach auf das daneben stehende Bild, um den Film zu starten.

News vom 15.03.2016


Optimize Ethernet Kabel pur Silber

Es ist immer wieder "amusant" zu sehen, wie alle Audiophile Ihren hochwertigen Streamer an dem Modem via einen simplen Ethernet Kabel für 10.- CHF verbinden...!??

Was, wenn Sie an dieser strategischen Stelle eine pur silber Version von Optimize (ab 500.- CHF für 50cm) hinbringen ?

Aufgrund der enormen klanglichen Verbesserungen sollten Sie dies wirklich unbedingt versuchen: vergessen Sie nicht dass der Modem heute die Eingangstür der Musikdateien ist (Download's, Qobuz oder Tidal Streaming etc.).

Auch wenn Sie hunderten von Metern an Ethernet Kabel im Haus laufen:
die letzten Zentimetern bringen die Magie !

Skeptisch ?

Kontaktieren Sie uns: wir leihen Ihnen gerne ein Silber-Ethernet zum testen.

News vom 17.02.2016


Spezial-Netzkabel für Devialet-Besitzer

Das nervt jeden Devialet-Besitzer: sobald man der schönen Maschine ein hochwertiges Netzkabel schenken will, bringt man plötzlich den hinteren Deckel nicht mehr zu, was das wunderbare Design ruiniert !

Im Optimize-Programm können ab sofort viele Netzkabel mit dem speziellen kleineren IEC-Stecker gefertigt werden, sodass der Deckel des Devialet immer geschlossen werden kann !

Kontaktieren Sie uns.

News vom 01.02.2016


Neuer Film: Was ist ein "Optimize-Set" ?

Wir freuen uns Ihnen einen weiteren Film zu präsentieren.

Nach einer ziemlich langen Pause melden wir uns mit einem etwas längerem Video wieder zurück ! Dieses mal erklären wir Ihnen, was ein gesamtes OptimizeAudio-Set ist. Derjenige, welchen wir bei Ihnen anwenden würden, falls Sie uns zu einem kostenlosen "Klangoptimierungs-Nachmittag" einladen.

Rufen Sie uns an, und machen wir ein Termin ab: wir bringen die Erfahrung aus 200 verschiedenen System-Optimierungen mit, Sie zahlen den Kaffee...

Sie werden staunen, wie viel Klang-Potential noch in Ihrer Anlage steckt.
In einem Nachmittag werden Sie mehr als in 10 Jahren lernen !

Klicken Sie einfach auf das daneben stehende Bild, um den Film zu starten.